Die region

Unser Ort Zweifall

Walddorf Zweifall

  • 2.500-Einwohner-Dorf am Rand der Nordeifel, umgeben von einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete NRWs.
  • Ca. 18 Kilometer vom Aachener Zentrum und 20 Kilometer vom Nationalpark Eifel mit Rursee, IP Vogelsang u.v.m. entfernt. 

Sehenswürdigkeiten

  • Waldlehrpfad: 4,2 Kilometer langer Rundweg mit vielen Infos zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt
  • Museumssägewerk
  • Evangelische Kirche aus dem 17. Jahrhundert
  • ehemaliges Karmelitinnen-Kloster Maria Regina

Geschäfte & Gastronomie

  • Landbäckerei Berzborn
  • Metzgerei Bungenberg
  • Zweifaller Wochenmarkt
  • Restaurant  Galmei
  • Zweifaller Grill und Pizzeria
  • Gasthof zur Post

sind fußläufig innerhalb von max. 200 Metern zu erreichen.


Wandern

Eine kleine Liste an Wanderungen, die Sie entweder direkt ab der Fewo (evtl. mit Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln) unternehmen können, oder für die Sie die nahen Naturparadiese des Nationalparks Eifel und des Hohen Venns mit dem Auto aufsuchen; gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Wanderungen ab Zweifall

  • Waldlehrpfad Zweifall:
    ca. 6 Kilometer von/bis Fewo
    mehr dazu...
  • Biberwanderung:
    ca. 13 Kilometer
  • Wassertour im Vennvorland mit Hasselbachgraben:
    ca. 22 Kilometer
    mehr dazu...
  • Kupferroute, ein Partnerweg des Eifelsteigs:
    ca. 13 Kilometer ab Fewo
    mehr dazu...

Wanderungen in der Region

  • Eifelsteig:
    unter dem Motto „Wo Fels und Wasser dich begleiten“ auf 313 km durch die Eifel, von Aachen bis nach Trier.
    mehr dazu...
  • Naturpark Hohes Venn - Eifel:
    Ein für Europa einzigartiges Hochmoorgebiet -wunderschöne abwechslungsreiche Wanderungen auf den typischen Holzstegen, aber auch entlang zahlreicher Bäche, wie der Hill und dem Getzbach.
    mehr dazu...
  • Nationalpark Eifel:
    zahlreiche Wanderwege und kostenlose geführte Rangerwanderungen.
    mehr dazu...
  • Kall-Trail:
    der Schauplatz der Schlacht im Hürtgenwald im Winter 1944, historisch besonders empfehlenswert!
    mehr dazu...

Sehenswürdigkeiten

Nationalpark Eifel

Der erste Nationalpark in NRW, nur 25 Kilometer vom Zweifall entfernt. Kostenlose Ranger-Wanderungen, Kutschfahrten über die Dreiborner Hochfläche, selbständig zu beschreitende Thementouren.

 

Außerdem viele Informationen über Tiere und Pflanzen bei Ausstellungen in den Nationalpark-Toren.

 

Schifffahrten auf dem Rursee, einer der größten Talsperren Deutschlands. Bootsverleih, Kanuverleih, Radverleih usw.

 

Ehemalige "Ordensburg" Vogelsang, ein historisch bedeutender Ort aus der Zeit des Nationalsozialismus, mit kostenlosen täglichen Führungen und zwei tollen Dauerausstellungen - sehr empfehlenswert.

 

www.nationalpark-eifel.de

www.rurseeschifffahrt.de

www.vogelsang-ip.de

Städte der Euregio

Stolberg

Kupferstadt im Aachener Land mit schöner Altstadt und Burg, am besten im Rahmen einer Führung zu besuchen. Empfehlenswerter Weihnachtsmarkt auf der Burg an den Adventswochenenden.

www.stolbergtouristik.de

 

Aachen

Alte Kaiserstadt mit dem bekannten Dom, unbedingt sehenswert, auch zum Shoppen toll mit den kleinen Gässchen mit Kopfsteinpflaster. Verschiedene Museen, Carolus Thermen.

www.aachen-tourist.de

 

Monschau

Die "Perle der Eifel" ist ein "Must-See" für alle, die unsere Region besuchen. Alte Kopfsteinpflaster-Gässchen, historische Senfmühle, Glasbläserei, Brauereimuseum, Museum "Rotes Haus".

www.monschau.de

 

Euregio

Im 3-Länder-Eck Deutschland-Belgien-Niederlande gelegen, sind auch Städte in Belgien (z.B. Eupen) oder den Niederlanden (z.B. Maastricht) schnell zu erreichen und toll zum Shoppen oder für einen

Tagesausflug.

www.vvv-maastricht.eu

www.eupen.be

www.liege.be/tourisme-de

www.drielandenpunt.nl